5 unumgängliche Erfahrungen in Mantua

verona blog

Die Stadt von Gonzaga

Mantua ist klein, aber schön und umgeben von einer wunderschönen natürlichen Umgebung, in der kulturelles Erbe, Natur, Kunst, gutes Essen und gutes Leben das Leben schöner machen.

Die Stadt hat zwischen der Mitte des 14. Jahrhunderts und dem Beginn des 18. Jahrhunderts eine Zeit großer Pracht inmitten der Dominanz der Familie Gonzaga erlebt. Die religiösen und zivilen Denkmäler, die heute die Hauptattraktionen der Stadt sind, entstanden während seiner Regierungszeit. Wenn Sie Ihre Reise nach Italien planen, finden Sie hier fünf unumgängliche Erlebnisse in Mantua, Italien.

Das kulinarische Erlebnis bei Cesarena

Im Cesarina’s Home können Sie ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis genießen. Machen Sie sich bereit für die exklusive Küche und probieren Sie authentische Rezepte, die in den Familienkochbüchern von echten italienischen Mammas geschätzt werden.
Sie werden die Wärme der italienischen Gastfreundschaft lieben. Le Cesarine ist das alte Netzwerk von Hausköchen in Italien im ganzen Land in mehr als 120 Städten. Sie sind liebevolle und einladende Gastgeber, die neugierigen Reisenden die Türen ihres Hauses öffnen, um ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis zu erleben. Wenn Sie immer die geheimen Rezepte Italiens kennenlernen möchten, ist das kulinarische Erlebnis bei Cesarena ein Muss für Sie.

Mantua Kirche

Besuchen Sie die lokalen Märkte

Besuchen Sie den geschäftigen lokalen Markt und gönnen Sie sich ein unvergessliches Einkaufserlebnis. Genießen Sie eine Auswahl exklusiver lokaler Waren. Wenn Sie auf Ihren Reisen die besten Produkte Italiens entdecken möchten, ist der Besuch der lokalen Märkte in Mantua das Beste, was Sie tun können.
Besuchen Sie den lokalen Markt, um den angesehenen italienischen lokalen Markt zu genießen und die besten Waren Italiens kennenzulernen. Wenn Sie den lokalen Markt besuchen, können Sie die Traditionen, die Kultur und die Trends einer bestimmten Stadt und eines Landes kennenlernen. Sie haben auch die Möglichkeit, die Menschen vor Ort zu treffen und mit ihnen zu kommunizieren.

Beobachten Sie den Sonnenuntergang über Mantua

Schönheit macht Ihr Leben bereichernder und lohnender. Italien hat das ganze Jahr über das beste Licht und einen faszinierenden Sonnenuntergang. Sie haben sich in die Art und Weise verliebt, wie die Gebäude in Gelb und Orange leuchten würden. Egal wo Sie in der Stadt sind, Mantua ist bei Sonnenuntergang sehr schön. Es ist eine schöne Aussicht und eines der besten Dinge in Mantua.

Auf der anderen Seite der Brücke und auf dem Wasser ist der Sordello-Platz eine der besten Aussichten der Stadt. Gehen Sie zum Sonnenuntergang und beobachten Sie, wie sich die Stadt von Tag zu Tag verwandelt. Wenn Sie ein Fahrzeug haben, können Sie im Park neben Rocca di Sparafucile parken. Das Beobachten des Sonnenuntergangs hat sich als ein besseres Gefühl der Dankbarkeit für die Erde erwiesen. Viele Menschen werden zustimmen, dass die warmen Farben des Sonnenuntergangs die Kraft haben, fast jeden auf ihrem Weg aufzuhalten.

Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit vollständig auf die unglaublichen Farben des Himmels lenken, gehen diese sofort verloren und verlangsamen Ausfallzeiten. Es ist eine Form der Meditation und ermöglicht es Ihnen, Ihre Meinung zu allem zu klären, was außerhalb dieser Situation geschieht.

Mantua Italien

Besuchen Sie den Herzogspalast

Der Herzogspalast wurde für die Adligen der Region erbaut und war einst die Residenz der Könige, in der die Familie Gonzaga vor etwa 400 Jahren lebte. Dieser Palast in Mantua wird als Stadt in Stadt beschrieben. Es ist ein Labyrinth aus Hunderten von Räumen, Innenhöfen und Korridoren, das mit Gärten eine Fläche von mehr als 35.000 Quadratmetern bedeckt.

Ein wirklich riesiger Komplex, der aus Gebäuden besteht, die zu unterschiedlichen Zeiten und für unterschiedliche Verpflichtungen gebaut wurden und durch Korridore, Gehwege und Treppen miteinander verbunden sind. Diese exzellente Arbeit zeigt die schöne Verwendung von Outlook und den typischen Trompe-l’oeil des Padua-Künstlers. Es ist beeindruckend zu sehen, vor allem Cortille della Cavalierza. Besuchen Sie unbedingt Camera degli Sposi, während Sie sich im Dogenpalast befinden. Es ist ein Raum voller großartiger Gemälde von Andrea Mantegna.

Stadtrundgang

Mantua ist ein kleines Juwel, das Ihnen mit seiner Schönheit den Atem raubt. Die Schönheit von Mantua liegt nicht nur in seinen beeindruckenden Gebäuden, sondern auch in seinen schönen Plätzen und charmanten Gassen, gesäumt von Galerien und schönen Häusern. Beginnen Sie Ihre Stadtrundfahrt am Sordello-Platz. Die Piazza Broletto befindet sich in der Nähe der Piazza Sordello, wo sich der prächtige Palazzo del Podestà zwischen dem Bogen von Arengario und dem Zivilturm befindet. Fast alle Gebäude rund um den Platz wurden im 13. Jahrhundert erbaut. Die Basilika Sant’Andrea ist ein Muss, um Denkmäler von Mantua zu besuchen.
Mantua ist zweifellos eine der besten Städte Italiens, und es gibt keinen Grund, warum es auf einer Touristenroute eine untergeordnete Rolle spielen sollte, außer vielleicht wegen schlechter Zugverbindungen und der Tatsache, dass die Stadt mit vielen schönen Städten konkurriert. Beachten Sie diesen Leitfaden, wenn Sie Ihre Reise nach Italien genießen möchten. Sie werden es lieben, diese Dinge zu tun.

Peschiera del Garda: beste Sehenswürdigkeiten und was zu sehen

Peschiera del Garda: beste Sehenswürdigkeiten und was zu sehen

Was in Verona zu essen: 10 lokale Gerichte, die Sie kennen sollten

Was in Verona zu essen: 10 lokale Gerichte, die Sie kennen sollten

Warum sollten Sie Venedig überspringen und stattdessen Verona besuchen

Warum sollten Sie Venedig überspringen und stattdessen Verona besuchen