Heiligtum Madonna della Corona in der Nähe von Verona

verona blog

Madonna della Corona – ‘Dame der Krone’ ist ein verstecktes Juwel in Italien

Möchten Sie das Beste aus Ihrer Eskapade machen? Wenn Sie sich durch die malerischen Landschaften von Spiazzi in der Region wagen, können Sie das weltberühmte Heiligtum Madonna della Corona erreichen, das auch als Heiligtum der Frau der Krone bezeichnet wird. Madonna della Corona ist ein berühmtes Touristenziel in Italien , das sich entlang der senkrechten Klippen des beliebten Mount Baldo befindet. Die Sehenswürdigkeiten sind ziemlich abgelegen. Darüber hinaus ist die gesamte Struktur durch die Unterstützung eines dünnen Felsschelfs geschützt. Die architektonische Exzellenz und die einzigartige Struktur der Kirche sind seit mehreren Jahren erhalten und unberührt geblieben.

Es wurden nur wenige seltene Verbesserungen an der Struktur der Kirche vorgenommen. Es wird angenommen, dass die Kirche im Jahr 1530 errichtet wurde. Sie gilt als berühmter religiöser Ort für spirituelle Kontemplation unter den Einsiedlermönchen. Es ist ein perfekter Zufluchtsort für diejenigen, die Einsamkeit in der Natur suchen, um zu beten und nachzudenken.

Sie können sich darauf freuen, hier in aller Ruhe Zeit zu verbringen, wenn Sie die Gelegenheit haben, die Kirche zu besuchen und einige friedliche Momente im Garten des Priesters zu genießen. Sie können dann mit öffentlichen Verkehrsmitteln mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auf den Gipfel des Berges zwischen dem schmalen Pfad im Berg und den Felsen fahren.

Dame des Kronentals
Madonna della Corona Schrein

Genießen Sie Ihre Zeit im Madonna della Corona Sanctuary

Wenn Sie sich auf eine Pilgerreise freuen und dabei die natürliche Schönheit rundum genießen möchten, ist dieses Wahrzeichen Italiens ein Muss für Sie. Sie können die Bergspitze auf zwei Arten erreichen. Eine Möglichkeit besteht darin, den Weg von Brentino Belluno zu überqueren – auch als „Pilgerweg“ bezeichnet. Das Befahren dieser Route dauert ungefähr 2 Stunden, da Sie eine Reihe von Schritten auf Ihrem Fuß zurücklegen müssen. Eine andere Möglichkeit, den Berg zu erreichen, ist die einfachere Fahrt mit dem kostenpflichtigen Shuttle in Spiazzi.
Sobald Sie sich im Herzen des Wahrzeichens befinden, können Sie verschiedene Meisterwerke der reichen Geschichte und Kunst sehen. Einige der bemerkenswerten Attraktionen des Ortes sind Ugo Zannonnis Skulpturen, der Pesare Santa und verschiedene andere historische Relikte. Egal, ob Sie gerne einen Einblick in die spirituelle Geschichte oder die bildende Kunst erhalten, Sie können die Pracht dieses prächtigen Denkmals inmitten einer weitläufigen Natur erkunden.

Es lohnt sich, die unvergessliche Reise durch das berühmte Heiligtum Norditaliens zu unternehmen, das dafür bekannt ist, zwischen Erde und Himmel zu liegen. In der Neuzeit wurde der tückische Bergweg des Denkmals ausgebaut, um den Reisenden großen Komfort zu bieten. Es ist immer noch berühmt dafür, ein sehr bekannter Wallfahrtsort zu sein. Gleichzeitig hat es den Respekt erlangt, ein führender Touristenattraktionsort in Norditalien zu sein. Verlieren Sie sich in der natürlichen Schönheit des Ortes mit Tälern, die sich unten erstrecken, und der Etsch, der unten durchfließt.

Sie mögen vielleicht auch…

Terre del Custoza

Terre del Custoza

Wein & Geschichte Terre del Custoza ist ein Gebiet auf den Moränenhügeln südöstlich des Gardasees und umfasst die...

0 Kommentare

Erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihre erste Buchung, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren

Erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihre erste Buchung, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren

Danke fürs Anmelden! Erhalten Sie 10% Rabatt mit dem Gutscheincode "romeoandjuliet"