Nachhaltiger Tourismus: Kreative Wege zur Förderung langsamer Reisen

verona blog

Tipps für verantwortungsbewusstes Reisen

Sind Sie ein begeisterter Reisender? Während der Tourismus für jedes Land eine boomende Industrie ist, ist bekannt, dass er erheblich zur Auswirkung auf die gesamte Umwelt beiträgt. Unabhängig davon, in welche Region Sie reisen, werden die Umgebung und die Umgebung erheblich beeinflusst.

Während Sie möglicherweise auf umweltbewusste Reisende stoßen, sind die Zahlen einfach zu gering. Angesichts der zunehmenden globalen Erwärmung, des raschen Klimawandels und der zunehmenden Umweltverschmutzung in den wichtigsten Touristenzielen der Welt ist es höchste Zeit, dass wir darauf achten, verantwortungsbewusste Reisende zu sein, wenn wir ein berühmtes Reiseziel der Welt besuchen.

Reisen ist bekanntermaßen mit vielen Verantwortlichkeiten verbunden. Wenn wir an neue Orte reisen, nehmen wir die allgemeinen Probleme im Zusammenhang mit der Umwelt kaum zur Kenntnis. Wir konzentrieren uns in erster Linie darauf, unsere Reiseziele zu erreichen, einschließlich des Besuchs neuer Orte, des Ausprobierens neuer Restaurants, des Genießens der Erlebnisse und vielem mehr. Was wir nicht erkennen, ist, dass jede unserer Aktionen eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der lokalen Umgebung des Ortes spielt. Aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, umweltbewusst zu sein und gleichzeitig den Begriff des nachhaltigen Tourismus zu fördern.

taj mahal india

Förderung eines nachhaltigen Reisens

Es gibt eine Vielzahl dringender Probleme, die moderne Reisende auf Reisen lösen müssen. Gleichzeitig sollten wir uns verpflichten, die wichtigen nachhaltigen Schritte zu teilen, die wir unternehmen, um eine gesunde und umweltfreundliche Reise- und Tourismusbranche zu schaffen, die in der Lage ist, die Menschen, Standorte und die Umwelt, die wir schätzen, zu fördern und zu unterstützen unsere Reisen. Hier sind einige Möglichkeiten, um eine gesunde Vorstellung von langsamem Reisen in der Neuzeit zu fördern:

Ihr Reiseziel ist jemandes Zuhause : Die Orte, an die wir reisen, sind Häuser für Menschen wie uns. Diese Leute neigen dazu, hier zu leben und zu arbeiten. Wie sollen sich die Besucher beim Besuch Ihrer Heimatstadt verhalten? Wenn Sie der Gastgeber sind, ist es eine großartige Erfahrung, Ihre Stadt zu präsentieren. Wenn Besucher die Stadt verlassen, hoffen Sie jedoch, dass sie nicht nur mit schönen Erinnerungen, sondern auch mit einem schönen und sauberen Ort abreisen.

Als guter, verantwortungsbewusster Tourist liegt es in Ihrer Verantwortung, die Sauberkeit und Nachhaltigkeit des Ortes zu gewährleisten. Versuchen Sie, so viele nachhaltige Tourismusalternativen wie möglich in Ihre Reise aufzunehmen.

tourists in rio
Entspannen Sie sich bei Sonnenuntergang

Reduzieren Sie Ihren CO2-Fußabdruck : Eine der wirksamen Möglichkeiten zur Förderung des Konzepts des nachhaltigen Tourismus besteht darin, den gesamten CO2-Fußabdruck so weit wie möglich zu reduzieren. Dies ist recht einfach zu erreichen und kann erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt der Region und des gesamten Planeten haben. Nach den jüngsten Berichten der EPA wurde berichtet, dass 9 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen allein vom Flugzeug verursacht wurden. Dies ist der Grund, warum einige High-End-Fluggesellschaften jetzt die Option für eine Person anbieten, die möglicherweise ein Ticket bucht, um wertvolle Gutschriften zu kaufen, um gleichzeitig den CO2-Fußabdruck zu verringern.

Zusätzlich zum Kauf dieser wertvollen Credits gibt es andere Möglichkeiten, Ihren CO2-Fußabdruck auch auf Reisen individuell zu reduzieren. Sie können sich beispielsweise für einen Direktflug anstelle eines Anschlussfluges entscheiden. Zwischenstopps erhöhen tendenziell den CO2-Fußabdruck. Einige der anderen möglichen Optionen sind Bio-Produkte, Produkte in den örtlichen Geschäften zu kaufen, Obst und Gemüse auf dem örtlichen Bauernmarkt zu kaufen, den Plastikverbrauch zu senken und so weiter.

Auto in Verona Stadt

Unterstützen Sie den illegalen Handel nicht : Der globale illegale Handelsmarkt ist riesig. Es wird empfohlen, in den örtlichen Geschäften oder Geschäften zu kaufen. Dies trägt dazu bei, dass das Geld in der lokalen Wirtschaft bleibt und gleichzeitig Arbeitsplätze für die lokale Bevölkerung geschaffen werden. Sie sollten darauf abzielen, Unternehmen zu bevormunden, die keinen illegalen Handel betreiben, wie z. B. Plünderungen von Artefakten, Ausbeutung durch Menschen und andere.

Eine der häufigsten Formen des illegalen Handels in Südostasien ist beispielsweise das Geschäft mit Rosenholz. Am besten bewertet für die Herstellung hochwertiger Möbel, Yachten, Stifte, Autos und mehr. Holzfäller in der Region neigen dazu, die Wälder Kambodschas für die Palisanderproduktion zu verwüsten. Wenn Sie keine Geschäfte tätigen, bei denen die natürlichen Ressourcen ausgebeutet werden, können Sie als Hauptquelle dienen, um solche illegalen Händler in der Welt zu entmutigen.

Förderung nachhaltiger Optionen in Inseldestinationen : Führende Küstengebiete wie das italienische werden in der Regel aufgrund ihrer natürlichen Schönheit stark genutzt. Während die Badeorte und Villen in der Region reichlich Beschäftigungsmöglichkeiten bieten, gibt es verschiedene Praktiken, auf die Sie verzichten können, um ein Gefühl der Nachhaltigkeit in der Region zu fördern. Versuchen Sie, in solchen Küstengebieten so viele umweltfreundliche Wohnmöglichkeiten wie möglich zu wählen, um Meeresverschmutzung und -verschlechterung zu vermeiden. Machen Sie das Beste aus Ihren verantwortungsvollen Reiseplänen!

Peschiera del Garda: beste Sehenswürdigkeiten und was zu sehen

Peschiera del Garda: beste Sehenswürdigkeiten und was zu sehen

Was in Verona zu essen: 10 lokale Gerichte, die Sie kennen sollten

Was in Verona zu essen: 10 lokale Gerichte, die Sie kennen sollten

Warum sollten Sie Venedig überspringen und stattdessen Verona besuchen

Warum sollten Sie Venedig überspringen und stattdessen Verona besuchen