Sirmione Scaliger Schloss

verona blog

Gardasee ‚verstecktes‘ Juwel

Das Schloss Scaliger befindet sich in Sirmiones italienischer Seestadt. Sirmione ist ein Dorf und eine Gemeinde in der Lombardei in der Provinz Brescia. Sirmione hat ein wunderschönes historisches Zentrum auf einer winzigen Halbinsel, die sich in den südlichen Teil des Gardasees abflacht. Eines der besten Beispiele für mittelalterliche Befestigungsanlagen, einschließlich eines sehr ungewöhnlichen befestigten Hafens, ist die Burg Scaliger.

Catullo lebte in Sirmione

Sirmione war einst als Garda bekannt und seit dem 1. Jahrhundert v. Chr. Der veronesische Sommerurlaubsort der Elite. Die Stadt war zu einer der wichtigsten römischen Städte im Nordosten Italiens herangewachsen, und mehrere Künstler und Dichter der damaligen Zeit, darunter Catullus, hatten den Gardasee gelobt.

Die Stadt war eine bedeutende befestigte Festung zur Verteidigung des südlichen Teils des Gardasees im 4. und 5. Jahrhundert nach Christus. Auch nach der Eroberung durch die Lombardei hatte es in der Gegend eine Siedlung gegeben, die sich für ihre Tätigkeit direkt auf den König stützte. Ansas Frau von König Desiderius hatte eine Stadtkirche und ein Kloster gegründet.

Ein bedeutendes militärisches Zentrum

Sirmione gelangte in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts in die Hände der Familie Scaliger. Mastino I della Scala soll das Schloss gegründet haben. Bis zum 16. Jahrhundert blieb die Stadt ein bedeutendes militärisches Zentrum. Eine Garnison blieb bis zum neunzehnten Jahrhundert in der Burg. Von 1405 bis 1797, als es von Österreich gekauft wurde, war Sirmione Teil der Republik Venedig. Sirmione wurde später 1888 Teil von Unified Italy.

Zurück ins Mittelalter

Das im 13. Jahrhundert erbaute Schloss war eine Hafenfestung, die üblicherweise von der Flotte der Familie Scaliger genutzt wurde. Das Schloss dominiert die Stadt und hat ein großes fossiles Fossil, in dem jetzt Enten und Schwäne zu sehen sind. Der Turm ist für die Öffentlichkeit zugänglich. 150 Stufen führen zu den Wänden.

Peschiera del Garda: beste Sehenswürdigkeiten und was zu sehen

Peschiera del Garda: beste Sehenswürdigkeiten und was zu sehen

Was in Verona zu essen: 10 lokale Gerichte, die Sie kennen sollten

Was in Verona zu essen: 10 lokale Gerichte, die Sie kennen sollten

Warum sollten Sie Venedig überspringen und stattdessen Verona besuchen

Warum sollten Sie Venedig überspringen und stattdessen Verona besuchen