Erleben Sie den Mount Baldo, ein Naturparadies über dem Gardasee

Eine merkwürdige Mischung aus Berg und See bedeutet fantastisches Wandern, atemberaubende Landschaften und viel gutes italienisches Essen.

Übersicht

Der Monte Baldo erhebt sich strategisch günstig zwischen der Etsch und dem Gardasee. Es ist ein wirklich einzigartiger Berg mit einer maximalen Höhe von 2218 Metern. Der klimatische Einfluss des Sees auf die Höhe ermöglicht das Zusammenleben vieler verschiedener natürlicher Umgebungen, vom Mittelmeer-Gestrüpp bis zu den Weiden und Felsen der höchsten Gipfel. Für diese Besonderheit hat Monte Baldo den Spitznamen „Garten Europas“ erhalten.

Es ist daher der ideale Ort für Wanderer, die den Charme dieser Umgebung lieben und respektieren können. Die besondere geografische Lage ermöglicht es Ihnen auch, ein außergewöhnliches Panorama zwischen See, Berg und Himmel zu genießen.

Eine merkwürdige Mischung aus Berg und See bedeutet fantastisches Wandern, atemberaubende Landschaften und viel gutes italienisches Essen.

Reiseroute

TAG 1 - Malcesine

Ankunft in Malcesine und Einchecken. Malcesine ist eine charmante mittelalterliche Stadt voller Geschichte. Das schöne Schloss im Zentrum der Stadt hat seine Kultur und Traditionen geprägt. Die Stadt ist umgeben von Bergen und dem berühmten Gardasee, dem größten See Italiens.

Am Nachmittag treffen Sie sich mit einem unserer Trekking-Experten, der eine Einweisung und Orientierung sowie Karten und alles Notwendige für Ihr selbstgeführtes Abenteuer bereitstellt.

Je nachdem, wann Sie ankommen, haben Sie möglicherweise Zeit, die Stadt zu erkunden. Die Altstadt von Malcesine ist bekannt für ihre kleinen Kopfsteinpflasterstraßen mit kleinen Boutiquen, Cafés und Restaurants, in denen frischer Fisch direkt vom See serviert wird. Das Stadtzentrum von Malcesine bietet einen schönen Blick über die alten Häuser, die engen Gassen und die Landschaft rund um die Stadt. Malcesine überrascht immer wieder!

Nacht in Malcesine.

TAG 2 - Hut Telegrafo

Frühstück im Hotel. Nehmen Sie vom historischen Zentrum von Malcesine aus die Seilbahn, um den CAI 651-Pfad zu erreichen, und starten Sie eine aufregende, mit Adrenalin gefüllte Route entlang der Gipfel des Monte Baldo: Die Baldo-Kette erhebt sich über dem Gardasee und die Kombination Von den beiden erhalten Sie atemberaubende und unvergessliche Aussichten und Erinnerungen.

Sie überqueren den Monte Baldo von Norden nach Süden und gehen auf den höchsten Gipfeln durch den berühmten Cima Valdritta , den höchsten Gipfel des Baldo (2218 m). Die atemberaubenden Aussichten begleiten Sie auf dem ganzen Weg. Hier wird alles mit der majestätischen Stille des Mount Baldo beeindruckend.

Ankunft im Refugio Telegrafo, Abendessen und Übernachtung im Refugio. (9,5 km. ~ 5 Stunden Trekking + 800 m / -430 m)

TAG 3 - HUT FORTE NAOLE

Frühstück in der Hütte. Sie werden Ihr Abenteuer auf dem CAI 658-Pfad fortsetzen, einem sehr eindrucksvollen Ausflug mit Blick über die Veronese-Ebene bis hin zum Apennin an klaren Tagen. Sie werden einen Tag damit verbringen, einen unerwarteten und anderen Monte Baldo zu entdecken: Große Weiden und grüne Wiesen begleiten Sie während des Ausfluges. Auf diesem Streckenabschnitt besteht die Möglichkeit, die freundliche Gämse Baldo zu beobachten und die große Vielfalt an Blumen genau zu beobachten.

Eine Zwischenstufe ist das Chierego Refuge, ein idealer Punkt für eine Regenerationspause dank der Panoramaterrasse , von der aus Sie wundervolle Fotos machen können. Anschließend nähern Sie sich Fort Naole, einem Verteidigungsgebäude aus dem Ersten Weltkrieg.

Ankunft in der Forte Naole Hütte, wo Sie einen spektakulären Sonnenuntergang bewundern können. Abendessen und Übernachtung. (7 km / ~ 4 Stunden Trekking)

Tag 4 - Castelletto

Frühstück in der Schutzhütte. Heute machen Sie eine schöne Wanderung über die Südseite des Monte mit weitem Blick auf den unteren Teil des Gardasees. Von der Zuflucht aus folgen Sie dem CAI 655-Pfad, der nach Campo führt: einem mittelalterlichen Dorf , das jetzt am veronesischen Ufer des Gardasees verlassen ist: ein authentisches Juwel. Von dort oben ist die Landschaft des Gardasees wunderschön.

Fahren Sie weiter in Richtung Castelletto: ein schönes und gemütliches Seedorf , umgeben von Monte Baldo. Zeit, sich am Ufer zu entspannen. Castelletto bietet schöne Spaziergänge entlang des Sees, Bars, Restaurants und Geschäfte.

(10 km / -800 m / ~ 4 Stunden Trekking)

Einchecken. Abendessen und Nacht in Castelletto.

Nächster Tag: Abreise.

Wichtige Informationen

Preis: auf Anfrage
Tourdauer: 5 Tage / 4 Nächte
Gesamtentfernung: 27 km

Die Reise beinhaltet:

  • Trip Briefing
  • Support Line & amp; Wanderkarten
  • 2 Nächte in Rifugios
  • 2 Nächte im 3-Sterne-Hotel
  • Alle Frühstücke + zwei Abendessen in Rifugios
  • 3 Brotdose
  • Seilbahnfahrkarte

Die Reise beinhaltet nicht

  • Touristensteuer direkt vor Ort zu zahlen (für Hotels)
  • Reiserücktrittsbedingungen
  • Private Überweisung (auf Anfrage erhältlich)
  • Flug
  • Reiseversicherung
  • Extras alles, was im Abschnitt ‚Die Reise beinhaltet‘ nicht erwähnt

Hinweis:

Diese Reiseroute beinhaltet Reisen auf eigene Faust und kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Privater Transfer vom Flughafen auf Anfrage.

Lizenziertes Unternehmen

Lizenziertes Unternehmen

Zertifizierter Leitfaden

Zertifizierter Leitfaden

Sichere Buchungen

Sichere Buchungen

Mobile ticket

Mobile ticket

Senden Sie uns eine Nachricht

Verwenden Sie das Formular, um eine unverbindliche Buchungsanfrage zu senden. Geben Sie das Datum Ihrer Reise und alle erforderlichen Informationen an.

Telefon

Address

Piazzetta Lino Tosoni 16, Villafranca di Verona

Verona In Tour

Lanai srl Reiseveranstalter Nr. 15/2000 im regionalen Register der Reise- und Tourismusagenturen mit Lizenz 27/04/2000, veröffentlicht von der Region Venetien – Versicherungspolice R.C. Unipol Sai Police Nr. 172062317 – Garantiefonds Nobis Insurance Nr. 6006000532/M

© 2017-2021 Verona In Tour