Wege die die Seele berühren

Es gibt Orte, an denen die physische und emotionale Distanz zwischen uns und der Natur so klein wird, dass sie fast verschwindet, wo sich das Gefühl dieser Umarmung mit der Natur in Szenarien der Spiritualität materialisiert.

Übersicht

Es gibt Orte, an denen die physische und emotionale Distanz zwischen uns und der Natur so klein wird, dass sie fast verschwindet, wo sich das Gefühl dieser Umarmung mit der Natur in Szenarien der Spiritualität materialisiert.

Atmen Sie die authentische Seele des Territoriums durch langsame Tourismuserlebnisse aus Trekking, Fahrrad … Kanu.

Sie werden mit anderen Augen die Naturschönheiten und Andachtsorte des Veroneser Hinterlandes und des Mincio-Parks erleben: eine untrennbare Kombination aus Reinheit des Glaubens und Schönheit der Natur.

Reiseroute

TAG 1 - Beinhaus von custoza mit dem E-Bike
Ankunft, Check-in und Hotelübernachtung. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen eines E-Bike-Erlebnisses. Zusammen mit einem Führer fahren Sie Ihr Fahrrad durch asphaltierte und unbefestigte Straßen, die von Borghetto ausgehen, einem kleinen mittelalterlichen Dorf am Ufer des Flusses Mincio. Sie werden die Stadt hinter sich lassen und in die Aromen der Moränenhügel eintauchen, ein einzigartiges Gebiet, umgeben von grünen Landschaften und Naturlandschaften. Sie passieren charakteristische Dörfer wie Custoza, bekannt für seinen „Custoza Doc“-Wein und Schauplatz der Unabhängigkeitskriege von 1848 und 1866.

Sie erreichen das Beinhaus Custoza auf dem Hügel Belvedere, ein Denkmal, das die Überreste der Gefallenen der beiden Schlachten beherbergt. Eingebettet in die Stille und den Frieden dieses Ortes werden Sie seinen Wert und seine spirituelle Stärke wahrnehmen.

Ein Weg, der sich durch Weinberge, kultivierte Felder und grüne Hügel schlängelt.

Rückkehr nach Borghetto und Verkostung der berühmten Tortellini „Nodo d’Amore“: ein Produkt reich an Geschichte und Traditionen, begleitet von einem guten Glas Wein.

Zu Fuß erreichen Sie das mittelalterliche Dorf und lassen sich von der magischen Atmosphäre verzaubern.

Rückkehr und Übernachtung.

TAG 2 - HEILIGES Madonna della Corona
Frühstück im Hotel. Abfahrt zum Heiligtum der Madonna della Corona in Spiazzi.

Von zu Fuß aus gehen Sie auf einem kurzen Weg, der in die mystische Atmosphäre des Ortes eingetaucht ist, mit einem Führer über einige der Stationen der Via Crucis, die Sie zu den Hauptstufen des Heiligtums führen.

Sie besuchen diesen Ort der Meditation und des Friedens, der zwischen Himmel und Erde schwebt, versteckt im Herzen der Felsen des Monte Baldo und mit Blick auf das Etschtal. Seine geniale Architektur bietet ein spektakuläres Panorama, das es zu einem der instagrammartigsten Orte in Venetien macht.

Nach dem Besuch finden Sie Erfrischung und Gastfreundschaft auf einem Bauernhof mit herrlichem Blick auf den Gardasee: Sie werden mit typischen Produkten des Monte Baldo zu Mittag essen, begleitet von einem guten Glas Wein. Es wird möglich sein, hausgemachte Produkte zu kaufen und den Tag zu krönen, an dem Sie im schönen Garten entspannen oder einen Spaziergang durch die umliegende Landschaft machen können.

Rückkehr, kostenloses Abendessen und Übernachtung.

TAG 3 - Vogelbeobachtung und Kanu

Frühstück im Hotel. Ein Tag, der einem exklusiven Kanuerlebnis gewidmet ist und durch einen der größten natürlichen Flussparks Europas fährt: den Mincio Park, der einzige Abgesandte des Gardasees.

In diesem Naturschutzgebiet machen Sie „Birdwatching“ und segeln lautlos durch Rudern, begleitet von einem fachkundigen Führer. Sie durchqueren ein Labyrinth von Kanälen mit farbigem Wasser von Seerosen, Wasserwolken, Sumpfhibiskus und Wasserkastanien. Und hier erscheinen einige der 300 Vogelarten, die das Reservat bevölkern: Reiher, Haubentaucher, Rohrdommel, Eisvogel und andere seltene geschützte Arten.

In einer einzigartigen Umgebung öffnet sich Ihren Augen die Wallfahrtskirche Maria delle Grazie, die auf einem Hügel entlang des Mincio liegt, wo sich der Fluss zu den drei Seen erweitert, die Mantua umgeben.

Gemeinsam mit einem Führer besuchen Sie diesen Ort der Ruhe und Stille und bewundern seine 53 einzigartigen Statuen aus mehreren Materialien.

Sie kehren langsam mit dem Kanu zum Hafen zurück und genießen entspannt auf einer Wiese am Fluss ein schönes Picknick mit typischen Produkten der Region, sowohl süß als auch herzhaft.

Zu Hause.

Preis: ab 475,00 € / Person
Tourdauer:  3 Tage / 2 Nächte

Diese Reiseroute beinhaltet Reisen auf eigene Faust und kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.
Privater Transfer vom Flughafen auf Anfrage verfügbar.

Die Reise beinhaltet:

  • Übernachtung in B&B oder Bauernhäusern
  • Frühstück
  • Geführte Radtour und Tortellini-Verkostung „Nodo d’amore“
  • Geführte Tour: Wallfahrtskirche Madonna della Corona und Mittagessen
  • Geführte Vogelbeobachtung im Kanu und Verkostung typischer Produkte
  • Krankenversicherung

Die Reise beinhaltet nicht

  • Kurtaxe direkt vor Ort zu zahlen (für Hotels)
  • Annullierungsbedingungen für Reisen
  • Fahrradverleih
  • Privater Transfer (auf Anfrage erhältlich)
  • Flug
  • Reiseversicherung
  • Extras alles, was nicht im Abschnitt „Die Reise beinhaltet“ erwähnt wurde

Hinweis:

Diese Reiseroute beinhaltet Reisen auf eigene Faust und kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Sende uns eine Nachricht

Verwenden Sie das Formular, um eine unverbindliche Buchungsanfrage zu senden.


Telefon

Adresse

Piazzetta Lino Tosoni 16, Villafranca di Verona

Lizenziertes Unternehmen

Lizenziertes Unternehmen

Zertifizierter Guide

Zertifizierter Guide

Sichere Buchungen

Sichere Buchungen

Mobile Ticket

Mobile Ticket

Verona In Tour

Lanai srl Reiseveranstalter Nr. 15/2000 im regionalen Register der Reise- und Tourismusagenturen mit Lizenz 27/04/2000, veröffentlicht von der Region Venetien – Versicherungspolice R.C. Unipol Sai Police Nr. 172062317 – Garantiefonds Nobis Insurance Nr. 6006000532/M

© 2022 Verona In Tour