Verkostungen der Exzellenz: 6 Weine zum Probieren in Venetien

Mit 94.000 Hektar Weinbergen und 11 Millionen Tonnen Wein, die der Herkunftsbezeichnung gewidmet sind, bietet Venetien Weine von großer Qualität und großem Potenzial.
wine tasting verona experience

Mit 94.000 Hektar Weinbergen, von denen 40% in der Höhe liegen, und 11 Millionen Tonnen, die für die Produktion mit Ursprungsbezeichnung bestimmt sind (davon 29 Doc und 14 Docg), ist Venetien eine Fundgrube hochwertiger Weine und Potenziale .
In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen 6 Weine, die Sie in Venetien probieren können und die für ihre Spezialität bekannt sind.

1. Amarone della Valpolicella Docg

Amarone della Valpolicella Docg ist eines der Asse des Trios der großen Roten, das Italien auf den Weltmärkten verkauft.
Die anderen beiden sind Piedmontese Barolo und Tuscan Brunello.
L ‚Amarone ist ein Wein, der aus dem Trocknen der Trauben von Corvina (vorherrschend), Rondinella und Molinara stammt. Heute hat auch jemand Oseletta wiederentdeckt, jedoch spät geerntet und dann auch im Februar püriert. Die Alterung erfolgt mindestens vier Jahre in Holz. Es ist ein sehr technischer Weinbereitungsprozess, der seinen Ursprung in Recioto hat, dem großen Passito dieser Länder.
Farbe: tief rubinrot, mit alternden Granatreflexen oder lila, wenn der Amaton jung ist.
Nase: Gibt Brombeer- und Pflaumenmarmelade, dann Nuancen von Tabak und Schokolade mit leichter Schärfe.
Geschmack: warm, einhüllend, tanninhaltig, aber nicht aggressiv.
Gebiet: klassische Valpolicella mit Anhang zum Gebiet des Valle d’Illasi.

2. Soave Doc

Soave Doc ist einer der bekanntesten und beliebtesten Weißweine Italiens, der aus den Hügeln östlich von Verona stammt: eine einzigartige Umgebung, die bereits als historische ländliche Landschaft anerkannt ist und heute als UNESCO-Stätte in Frage kommt.
Das Schloss von Soave.
Farbe: Strohgelb mit smaragdgrünen Reflexen, der Wein ist sehr hell, fast glänzend.
Bouquet: Die Nase bietet einen tropischen Obstsalat mit einem Hauch von gelben Blüten.
Geschmack: frisch, ohne übermäßig sauer zu sein, umhüllend, der Mandel-Nachgeschmack ist kostbar.
Territorium: Praktisch die gesamte Provinz Verona, aber mit einem besonderen klassischen Gebiet rund um die Stadt Soave.

3. Marzemino d’Isera Doc

Marzemino ist ein in Vallagarina hergestelltes Rot, das in der Geschichte berühmt geworden ist, weil es in Don Giovannis Abendessen erwähnt wird, das von Leporello angeboten wird. Lorenzo Da Ponte, Mozarts Librettist, war verrückt danach.
Farbe: ein wunderschönes Rubinrot mit akzentuierten Purpurtönen.
Bouquet: Walderdbeeren, verwelkte rote Blüte mit einem leichten Hauch von Geranie.
Geschmack: warm, nicht tanninhaltig, sehr ausgewogen und mit einem wirklich bemerkenswerten Nachgeschmack auf Lakritztöne.
Territorium: die gesamte Vallagarina da Isera, sowohl rechts als auch links von der Etsch.

Trauben verona custoza

4. Valpolicella Ripasso Doc

Valpolicella Ripasso Doc ist Amarone, lässig gekleidet! Im Ernst, es wird mit den gleichen Amarone-Trauben hergestellt, aber frisch vinifiziert. Erst wenn die Gärung abgeschlossen ist, wird der Wein einige Wochen auf den Amarone-Schalen ruhen gelassen, um ihm Struktur zu verleihen.
Farbe: leuchtendes Rubinrot mit violetten Reflexen, mit zunehmendem Alter neigt es zum Granat.
Aroma: Obstwald mit einer Verbreitung von roten Johannisbeeren und Erdbeeren, Nuancen von Tabak und Unterholz.
Geschmack: harmonisch, leicht tanninhaltig, warm mit Nachgeschmack von getrockneten Pflaumennoten.
Gebiet: klassisches Valpolicella, Valle d’Illasi oder der nordöstliche Teil der Provinz Verona.

5. Lessini Durello Spumante Doc

Il Duello ist einer der aufstrebenden Schaumweine Italiens für sein Rückgrat und seine sofortige Anerkennung, auch dank der Tatsache, dass er aus Durella-Trauben hergestellt wird, die exklusiv aus den Bergen Veronese und Vicentine an der Grenze zum Trentino stammen. br /> Farbe: im Glas sieht es auch für die feine und sehr lange Perle wie eine goldene Dusche aus.
Bouquet: weißer Pfirsich, dann Brotkruste, weiße Iris und ein Hauch von leichtem Kraut.
Geschmack: frisch, knusprig, ausgewogen säurehaltig mit einem bezaubernden Nachgeschmack von aromatischen Kräutern.
Gebiet: in den Bergen zwischen Verona und Vicenza.

6. Bardolino Chiaretto Doc

Bardolino Chiaretto ist wirklich einer der knusprigsten Weine, die Sie probieren können. Rondinella und Molinari wurden aus Corvina geboren und in Rosé vinifiziert, das einen kurzen Kontakt mit der Haut hat. Es ist sehr elegant.
Farbe: ein leuchtendes Rosa von Pulver bis Zwiebel.
Bouquet: riecht nach Granatapfel, Erdbeere, mit einem Hauch von Rosa und einem Hauch von Himbeere mit einer leichten Gemüseader.
Geschmack: trocken, herzhaft, leicht bitter, harmonisch, subtil, manchmal leicht prickelnd.
Gebiet: Ufer des Gardasees in der Provinz Verona und Brescia.

Quelle: Linea Verde Magazine N.2 – 18. April 2019

Weine aus Venetien

Vielleicht gefällt Ihnen auch…

Day Tours

Fahrrad und Trekking

Wein und Essen

Reiten

Stadttouren
Trüffeljagd
Vespa Tours

Kochkurs

Picknick und Glamping

Verona In Tour

Lanai srl Reiseveranstalter Nr. 15/2000 im regionalen Register der Reise- und Tourismusagenturen mit Lizenz 27/04/2000, veröffentlicht von der Region Venetien – Versicherungspolice R.C. Unipol Sai Police Nr. 172062317 – Garantiefonds Nobis Insurance Nr. 6006000532/M

© 2017-2021 Verona In Tour