Wohin gehen Trüffeljagd in Italien

verona blog
Trüffeljagd ist in Italien sehr verbreitet. Es ist viele Jahre her, dass die Menschen in den Regionen Italiens und auch aus anderen Ländern nach Trüffeln suchen. Was ist ein Trüffel? Es ist im Grunde der Fruchtkörper eines Pilzes. Wenn Sie in Italien herumlaufen, finden Sie so viele schöne, üppig grüne Orte, an denen die Früchte reif sind, die Ernte gedeiht und die schönen Blumen ihre bunte Glückseligkeit auf Sie schütten. Unter all diesen schönen Dingen sind die Trüffel eines, das von den Menschen am meisten geschätzt wird. Sie jagen es speziell in den grünen Landschaftsregionen des Landes.
Trüffelpizza

Nun, es gibt so viele Orte in Italien, an denen Sie Trüffel jagen können. Sie sehen so toll aus, dass man nicht widerstehen kann, nach den Trüffeln zu suchen. Wir werden Ihnen diesbezüglich die besten Plätze mitteilen. Schauen wir uns die Details an:

Geschichte der Trüffel

In der Vergangenheit wurden Trüffel von den italienischen Ureinwohnern als etwas Geheimnisvolles angesehen, und später werden sie als etwas Göttliches angesehen. All diese Wahrnehmungen waren darauf zurückzuführen, dass es zu dieser Zeit an Wissen über Trüffel mangelte. Es wurde angenommen, dass die Trüffel an den Orten wachsen, an denen die Blitze des Gottes Zeus gesendet wurden. Deshalb fanden sie es damals in der Natur göttlich. Die Römer dieser Zeit waren auch neugierig auf Trüffel und was sie sind. Darüber hinaus nannte einer ihrer berühmten Dichter, Cicero, der zu dieser Zeit als der beste bekannt war, Trüffel als „Nachkommen der Erde“. Nun, so wurden Trüffel zuerst von den Menschen in Italien wahrgenommen.
Im Laufe der Zeit wurden Trüffel immer beliebter, weil die Menschen viel mehr über sie wussten als zuvor. Bis 1700 waren sie noch mysteriös, aber danach begann sich das Konzept zu ändern. Mit der Zeit wird dieser Fruchtkörper des Pilzes immer beliebter. Es wurde für die Bankettgerichte des französischen Prinzen verwendet und wurde auch in der europäischen Region zu einer Luxusoption.
Mit der Zeit nahm die Popularität viel mehr zu als zuvor. Jetzt ist es an der Zeit, den Gerichten in der Speisekarte der großen Hotels und Restaurants einen einzigartigen Geschmack zu verleihen. Die Preise steigen auch mit der Zeit und im Moment werden die Trüffel zum Preis von 2500 bis 2660 Euro pro Kilogramm verkauft. Wir sind sicher, dass Sie von der Nützlichkeit und Bedeutung von Trüffeln derzeit sehr überzeugt sind.

woods italien

Jagdplätze in Italien

Nun, die Trüffelrasur wurde an so viele Orte der Welt transportiert, insbesondere nach Europa. Diese Leute bauen sie auch an, aber die größte Vielfalt und die richtige Menge gibt es nur in Italien. Es gibt so viele Orte, an denen Sie sie finden können, aber hier sind die besten, die Sie um jeden Preis kennen sollten. Lassen Sie uns sie im Detail wissen, damit Sie keine Schwierigkeiten haben, wenn Sie die Möglichkeit haben, dorthin zu gehen. Hier ist die Liste:

San Miniato

San Miniato ist noch besser als das Villefranche-du-Perigord, das in Italien als Lagerhaus der Trüffel bekannt ist. Es ist nur eine Frage der Erkundung, wie viel Sie von diesem Ort aus jagen können. Menschen, die an diesem Ort heimisch sind, wissen, dass es so viele Punkte gibt, an denen die Trüffel in großen Mengen wachsen, und das sind die besten Trüffelarten. Wenn Sie also zur Jagd hierher kommen, setzen Sie sich mit den Einheimischen in Verbindung, um sicherzustellen, dass die Jagd auf die richtige Art und Weise und am richtigen Ort durchgeführt wird. Sie können die ausgebildeten Hunde von Ihnen für die Jagd mitnehmen oder, wenn nicht, diejenigen einstellen, die in dieser Region ausgebildet sind.
Wir möchten Sie für die Jagd auf Trüffel von diesem Ort aus beraten, wenn Sie nach Italien kommen, weil es ist in Bezug auf Vielfalt und Qualität der Trüffel als die beste bekannt. Es gibt mehr als nur die Trüffeljagd von San Miniato aus, es gibt noch so viele andere Dinge, die Sie an diesem wunderschönen Ort Italiens herausfinden können. Wir sind sicher, dass es für Sie nur mehr als eine Jagdreise sein wird.

Toskana

Die Toskana ist ein weiterer sehr berühmter Punkt in Italien, an dem Menschen sterben, um nach den Trüffeln zu suchen. Es ist keine leichte und einfache Aufgabe, aber diejenigen, die den richtigen Weg kennen, haben die Möglichkeit, von diesem Ort aus die richtige Form der Trüffel zu jagen. Diese fabelhafte Lage in der südlichen Region Italiens ist der Ort, der als Paradies der weißen Trüffel bekannt ist. Wenn Sie die weißen Trüffel mögen, sollte dies Ihr erster und letzter Platz in Italien sein. Obwohl die Villefranche-du-Perigord auch sehr schöne weiße Trüffel hat, sind sie nicht so gut wie in der Toskana. Daher empfehlen wir, bei weißen Trüffeln immer die Toskana der Villefranche-du-Perigord vorzuziehen.
Während der Jagd gibt es sowohl für die Einheimischen als auch für die neuen kein Problem. Die ganze Region ist sehr komfortabel für die Trüffeljagd, da die Waldregion nicht sehr dicht besiedelt ist und es sehr offensichtliche Stellen gibt, an denen Sie einfach Ihre Trüffel holen können. Wenn Sie möchten, können Sie auch die Trainer dafür bekommen. Sie erhalten die weißen Trüffel Ihrer Wahl und Menge an dem Ort, an dem Sie in der Toskana wohnen. Wenn Sie Abenteuer erleben möchten, können Sie sie auch für den Jagdprozess begleiten.

Val Pantena

Nun, Val Pantena ist der Ort in Italien, der auch für die Trüffeljagd beliebt ist. Nicht nur die Ureinwohner, sondern auch Menschen aus aller Welt kommen hierher, um Trüffel zu jagen. Es gibt nicht nur eine Trüffelart, die im Wald wächst, sondern viele von ihnen. Alles was Sie tun müssen, ist zu bedenken, dass Trüffel und alle ihre Formen nicht essbar sind. Einige sind auch giftig. In der Region Val Pantena wachsen sie ohne erkennbaren Unterschied miteinander. Sie müssen wissen, welches dasjenige sein wird, das Sie für Ihren Jagdprozess benötigen. Dazu sollten Sie entweder der Experte sein oder sich mit einem Experten in Bezug auf diese Datei befassen.
Ein Ratschlag, der für die Jagd auf Trüffel aus der italienischen Region Val Pantena gegeben werden kann ist, dass der Jäger im Voraus Wissen über die Trüffel sammeln muss. Dem Jäger sollte bekannt sein, welches den Bedürfnissen entspricht und welches nicht. Der Geruch muss bekannt sein, die Farbe, Form, das Design, die Größe usw. All diese Dinge, wenn der Jäger es wissen würde, gibt es kein Problem oder keine Gefahr bei der Jagd auf Trüffel aus dem Val Pantena.

Le Marche

Die köstlichen Trüffel Italiens befinden sich in Le Marche. Es ist insgesamt ein sehr einfacher Ort mit einer ländlichen Atmosphäre. Sie werden nicht so viele Gebäude und Einwohner finden, daher sind die hier gefundenen Trüffel einfach mehr als köstlich. Sie haben die ursprüngliche organische Umgebung, um zu wachsen und zu blühen, so dass die Jagd an diesem Ort einfach nicht von der Welt ist. Durch diese ländliche Region Italiens können Sie einfach jagen, indem Sie die darin ausgebildeten Hunde holen.
In den Wäldern dieses Ortes können Menschen keine Trüffel jagen, wenn sie sich des Ortes und auch des Ortes nicht genau bewusst sind Prozess der Trüffeljagd. Die einheimische Bevölkerung hat Hunde ausgebildet, die mehr als 4 Jahre hintereinander trainiert wurden. Sie müssen sich mit ihnen zusammenschließen, um an diesem Ort zu jagen.
Der Geschmack und die Gesamtform oder das Aussehen der aus Le Marche gejagten Trüffel sind einfach unglaublich. Sie haben eine der besten Arten von Trüffeln in der gesamten Region Italiens, aber die Jagd ist an diesem Ort ebenso wichtig. Versuchen Sie, hier Zeit für die Jagd zu bekommen, wenn Sie möchten, und wir sind sicher, dass Sie nach der Jagd hier keinen anderen Ort mögen werden. Recherchieren Sie einfach im Voraus, finden Sie dann die Jagdhundebesitzer und machen Sie sich auf den Weg zum Abenteuer.

Langhe Area

Die Region Langhe in Italien ist auch sehr beliebt für die Jagd auf weiße Trüffel. Sie können diese Trüffel nur an dieser Stelle bekommen. Es ist nicht so, dass es in anderen Regionen keinen weißen Trüffel gibt, aber die hier gefundenen sind die besten. Sie können sich einfach dieser Option zuwenden, wenn Sie speziell den weißen Trüffel der besten Arten möchten.
Eine Sache, die Sie beachten müssen, ist, dass nur der November der Monat im Jahr ist, in dem Sie ihn finden. Eine bessere Option ist also, dass Sie es im Voraus planen und dann zur Jagd hierher kommen. Entweder Sie kommen zu Ihrer Verwendung oder für Ihr Geschäft oder Ihren Export, machen Sie die gesamte Jagd in dieser Jahreszeit, damit Sie in den restlichen Monaten des Jahres kein Problem haben.
Abgesehen von der Jagd auf die Trüffel in dieser Region Italiens können Sie auch einfach durch diesen Ort streifen, denn die Vintage-Orte helfen Ihnen, sich zu entspannen und die Energie für Ihren Körper wieder aufzuladen. Die faszinierende Schönheit dieses Ortes wird Sie umhauen. Zusammen mit der Trüffeljagd ist dies ein zusätzlicher Vorteil für Sie.

Trüffelhund

Wie wird die Trüffeljagd durchgeführt?


Die Trüffeljagd ist keine leichte Aufgabe. Da es an Orten wächst, die nicht leicht zu erreichen sind, ist der gesamte Prozess der Jagd und Suche überhaupt nicht einfach und unkompliziert. Früher gingen die Leute mit Messern und Cutter ganz alleine, aber das war früher sehr schwierig für sie, Trüffel herauszunehmen. Während des Prozesses zerstörten die Messer und Messer die Hälfte der Trüffel. Jetzt gibt es neue und einfach zu bedienende Ausrüstung, die für das Trüffeljagd-Abenteuer mitgenommen wird.
Solange es um die Jagd geht, wird die Trüffeljagd jetzt mit den Hunden durchgeführt. Wir alle wissen, dass Hunde einen sehr starken Sinn haben, mit dem sie verschiedene Dinge riechen und sich an sie wenden können. Ebenso gibt es Trüffeljagdhunde, die für diese Aufgabe voll ausgebildet sind. Die Leute stellen sie ein oder lassen sie ausbilden. Diejenigen, die es für ihr Geschäft tun, trainieren ihre eigenen Hunde dafür. Während diejenigen, die nur Abenteuer machen wollen, dann werden diese Leute die Leihoption wählen und dann die Trüffeljagd machen.
Die Jagd mit Hilfe von Hunden ist derzeit die beste Art, die Trüffel zu jagen, und Sie können sicher jede dieser Arten nach Ihren Wünschen erwerben, in denen Sie die Hunde für diese Aufgabe ausleihen oder einfach für Sie ausbilden lassen können. Eines muss in Ihrem Kopf klar sein, dass die Trüffeljagd nicht einfach ist. Versuchen Sie also, etwas darüber zu lernen, bevor Sie es tun. Es kann Sie in Schwierigkeiten bringen, da die Orte, an denen es wächst, für eine Person nicht sicher sind, um zu jagen. Lernen Sie es kennen und stellen Sie sicher, dass Sie genug Dinge haben, um sich selbst zu schützen.

Schlussfolgerung
Die Trüffeljagd ist etwas, das die Italiener in ihren Ferien und am Wochenende gerne machen. Es ist eine attraktive Aktivität für diese Menschen und auch ein Abenteuer, das sie versuchen, so viel wie möglich zu genießen. Wir haben die Top-Standorte in Italien erwähnt, an denen Sie einfach nach Trüffeln suchen können. An diesen Orten finden Sie so viele Trüffel, wie Sie möchten. Wir sind der Benutzer, der Ihnen beim nächsten Mal die Optionen für Ihr Trüffeljagdabenteuer nicht entgeht.

Peschiera del Garda: beste Sehenswürdigkeiten und was zu sehen

Peschiera del Garda: beste Sehenswürdigkeiten und was zu sehen

Was in Verona zu essen: 10 lokale Gerichte, die Sie kennen sollten

Was in Verona zu essen: 10 lokale Gerichte, die Sie kennen sollten

Warum sollten Sie Venedig überspringen und stattdessen Verona besuchen

Warum sollten Sie Venedig überspringen und stattdessen Verona besuchen