Märkte am Gardasee: wann und wo

Die Wochenmärkte des Gardasees bieten von allem etwas: vom Ziegenkäse bis zum Seefisch, von Wollpantoffeln bis hin zu Sportjacken für Ausflüge.
Market Lake Garda

Märkte am Gardasee

Sie sind seit Jahrzehnten, wenn nicht Jahrhunderten Teil der Geschichte eines Landes: Sie sind die Wochenmärkte, die in der Provinz Verona Tausende von Besuchern anziehen. Nicht nur am Gardasee und in der Provinz Verona, sondern auch in Brescia und Bozen: in diesem Reiseführer die vollständige Liste mit dem aktualisierten Kalender und den wöchentlich wiederholten Märkten auch am Gardasee.

Market

Montag

Peschiera del Garda
Sirmione (loc. Colombare)
Torri del Benaco
Moniga
Pozzolengo
S. Zeno di Montagna

Dienstag

Limone (April bis Dezember)
Castelletto di Brenzone
Tignale
Desenzano
Cavaion
Cisano
Castelnuovo
Rovereto

Mittwoch

Gargnano (vierzehntägig)
Bogliaco (zweiwöchentlich)
Lazise

Donnerstag

Bardolino
Bussolengo
Lonato
Toscolano
Fehlen von Brenzone
Mori
Trento

Lake Garda Markets

Freitag

Garda
Sirmione (loc. Lugana)
Manerba del Garda
Montichiari
Soiano
Puegnago
Meran

Samstag

Malcesine Caprino V.se Salò Padenghe Calmasino di Bardolino Valeggio sul Mincio Brescia Verona (städtisches Stadion) Bozen

Sonntag

Costermano sul Garda Desenzano (loc. Rivoltella)

Vielleicht gefällt Ihnen auch…

Day Tours

Fahrrad und Trekking

Wein und Essen

Reiten

Stadttouren
Trüffeljagd
Vespa Tours

Kochkurs

Picknick und Glamping

Verona In Tour

Lanai srl Reiseveranstalter Nr. 15/2000 im regionalen Register der Reise- und Tourismusagenturen mit Lizenz 27/04/2000, veröffentlicht von der Region Venetien – Versicherungspolice R.C. Unipol Sai Police Nr. 172062317 – Garantiefonds Nobis Insurance Nr. 6006000532/M

© 2017-2021 Verona In Tour