Borghetto sul Mincio

verona blog

Ein Muss für romantische Paare

Borghetto sul Mincio ist eines der schönsten Dörfer Italiens. Es ist einer dieser Orte, die aufgrund ihrer beispiellosen Schönheit unwirklich erscheinen. Ein kleines Dorf mit ein paar Häusern und rund 200 Einwohnern , dieser Ort ist ziemlich friedlich. Dieses Dorf am Fluss Mincio ist ein Muss für romantische Paare, wenn sie Italien besuchen. Dieses kleine Dorf fängt die Essenz ganz Italiens ein. Von alten Häusern bis zur Melancholie der Flüsse können Sie hier Italien erleben.

Borghetto sul Mincio fällt unter die Gemeinde Valeggio sul Mincio . Das Dorf hat kein Postamt, keine Apotheke oder andere offizielle Gebäude. Es gibt nur Cafés, Souvenirläden, Hotels, Pizzerien usw.

Wenn Sie Borghetto sul Mincio sind, können Sie Folgendes tun.

Borghetto alte Mauern

1. Sigurta Park

Dies ist einer der schönsten Parks in Italien und ganz Europa. Dieser Ort ist bezaubernd mit seiner Ruhe, Beschaulichkeit und Schönheit. Mit Millionen von Blumen, Rosen, Tulpen usw. ist dieser Park eine der Top-Touristenattraktionen in Borghetto. Der Park hat auch eine Burg, ein altes Gebäude, in dem alle Erinnerungsstücke der Schriftsteller, Künstler und Wissenschaftler untergebracht sind, die den Park besucht haben. Am Rande des Parks befindet sich eine weitere gotische Struktur aus dem 18. Jahrhundert, die Eremitage von Laura. Wenn Sie den Ort mit Ihren Kindern besuchen, können Sie daraus eine Lernerfahrung mit all dem Wissen über den Botanischen Garten machen.

valeggio scaliger schloss

2. Scaligero Castle

Dieses Schloss wurde im 13. Jahrhundert erbaut und ist eine Schönheit, die man gesehen haben muss. Wenn Sie auf die Straßen gehen, die zu dieser Burg führen, fühlen Sie sich wie im Himmel. Es wird angenommen, dass die Burg von den Herren von Verona erbaut wurde. Was jetzt bleibt, ist eine Struktur, die wie eine Festung aussieht. Hier sind nur noch die Ruinen der Hauptburg erhalten. Wenn Sie den Ort besuchen, können Sie einige Legenden über den Bau und die Zerstörung des Schlosses im Laufe der Jahre hören.

3. Tortellini

Diese kleine Stadt in Italien bietet Ihnen einige großartige Cafés und Restaurants. Hier können Sie authentisches italienisches Essen probieren. Sie sollten auch einige erstaunlich handgemachte Pasta probieren, wenn Sie in der Stadt sind. Tortellini ist eine der Spezialitäten dieser Stadt und Sie können den Ort nicht verlassen, ohne es zu versuchen. Die Stadt veranstaltet außerdem jeden dritten Dienstag im Juni ein spezielles Tortellini-Festival.

4. Die Visconteo-Brücke

Diese 650 m lange Dammbrücke wurde im 13. Jahrhundert am Fluss Mincio gebaut, um das Wasser abzuleiten. Die Brücke ist bis heute eine der beliebtesten Touristenattraktionen in dem kleinen Weiler. Die Brücke befindet sich heute möglicherweise nicht in ihrem ursprünglichen Zustand, zieht aber dennoch viele Touristen an.
Sie können auch einige Zeit mit der Natur verbringen, um den Fluss Mincio zu radeln. Dieses schöne kleine Dorf in Italien heißt seine Touristen herzlich willkommen und bietet ihnen ein unvergessliches Erlebnis.

Wenn Sie Ihren Liebsten an einem romantischen Ort verwöhnen möchten, ist dies die richtige Stadt für Sie.

Borghetto See Garda

Borghetto sul Mincio Tours

Besichtigung der Weinberge

E-Bike-Abenteuer zwischen mittelalterlichen Burgen

Besichtigung der Weinberge

Sigurtà Garden Bike Tour und Tortellini Mittagessen

Besichtigung der Weinberge

Gourmet-Picknick mit dem Fahrrad durch die wundervolle Sigurtà

Peschiera del Garda: beste Sehenswürdigkeiten und was zu sehen

Peschiera del Garda: beste Sehenswürdigkeiten und was zu sehen

Was in Verona zu essen: 10 lokale Gerichte, die Sie kennen sollten

Was in Verona zu essen: 10 lokale Gerichte, die Sie kennen sollten

Warum sollten Sie Venedig überspringen und stattdessen Verona besuchen

Warum sollten Sie Venedig überspringen und stattdessen Verona besuchen